Der Klosterhof

Klosterhof Großhöchberg

— Zu Gast bei Jutta Scheuthle —

Ein Refugium im Grünen

Ästhetik und Natur

Haben Sie auch manchmal den Eindruck, dass das Leben zu viel Tempo hat und zu laut ist? Dass wir alles zu schnell machen, oft sogar gleichzeitig – und deshalb manches nur halb? Und dann wünschen Sie sich, für ein paar Stunden ab zu tauchen. Zu entschleunigen. Einfach entspannt in behaglichen Räumlichkeiten oder einem romantischen Garten zu sitzen, und sich von einer exzellenten Küche verwöhnen zu lassen.

Solch ein Hideaway gibt es tatsächlich. In den Löwensteiner Bergen in Baden Württemberg. Ganz privat, urwüchsig und authentisch. Balsam für die Seele.

Willkommen auf dem Klosterhof!

Ein Ort wie geschaffen, um Freunde zu treffen, kreative Gedanken zu entwickeln und jene Gespräche zu führen, die schon zu lange warten mussten.

Großhöchberg liegt auf einer Hochebene im Naturpark Schwäbisch- Fränkischer Wald, zwischen Stuttgart, Heilbronn und Schwäbisch Hall. Das kleine Dorf wirkt noch wie aus einer vergangenen Zeit, inmitten von Wiesen, Wald und Feldern.

Die Gastgeberin

Die Gastgeberin

— Jutta Scheuthle —

Zu Gast bei Freunden

Ein Erlebnis für Ihre Sinne

Jutta Scheuthle ist mit Leib und Seele Gastgeberin. Als ehemalige Restauratorin vertraut mit Ästhetik und durch jahrelanges Unterwegssein mit Pferden auch mit der Natur und Landschaft. Darüber hinaus ist sie eine begnadete Köchin.

Die private Gästetafel im Klosterhof

Es sitzen zwölf Gäste um einen großen Tisch nach dem französischen Vorbild der beliebten „tables d’hôtes“ und werden von der Klosterhofküche in unvergleichlich schönem Ambiente mit köstlichen mehrgängigen Menüs verwöhnt: phantasievoll, schnörkellos, mit Lust & Liebe kreiert, die Düfte und Farben der Jahreszeiten in die Töpfe und Pfannen gezaubert. Gedeckt ist einmal ländlich-bunt, das andere Mal festlich, im sommerlichen Garten, am knisternden Holzofen des romantischen Teehäuschens oder bei Kerzenschein im Speisezimmer des Klosterhofes.

Unsere frischen Zutaten stammen von den benachbarten Biobetrieben und aus dem eigenen Garten, das Fleisch aus artgerechter Haltung, das Wild aus eigener Jagd. Sämtliches Backwerk ist Handarbeit. Auch für den großen und kleinen Durst ist mit alkoholfreien Getränken aus hauseigener Produktion und mit ausgezeichneten Weinen unseres Winzers aus der Region auf’s Beste gesorgt.


Nächste Termine:
17. September 2016  /  14. Oktober 2016  /  12. November 2016  /  3. Dezember 2016
Bitte kontaktieren Sie uns – Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungen

— Kultur im Klosterhof, das ganze Jahr —

Im Roten Zimmer

Ein ungewöhnliches Erlebnis

Hier finden Kleinkünstler, Schauspieler, Kabarettisten, Musiker ein Forum für ihre Auftritte, abseits des üblichen Kommerz- und Quotendenkens. Bei den wenigen zu vergebenden Plätzen bleibt dieser Ort ein lupenreines Non- Profit- Unternehmen. Die Eintrittsgelder kommen fast ausschließlich den Künstlern zugute. Die intime Atmosphäre des Raums und die hautnahe Begegnung mit den Akteuren schaffen eine außergewöhnliche Stimmung!

FROHSINN – gefühlsecht

Sein zehnjähriges Bühnenjubiläum!

Der Komiker Sebastian Scheuthle feiert es mit einem nigelnagel neuen Programm!
Dafür hat er zwei Kollegen gewinnen können, die ihm bei der Realisierung dieser faszinierenden, Lachmuskel strapazierenden Kabarett- Show zur Seite stehen:

Annette Hölzl, genannt „Dianette“. Eine Jazzmusikerin aus Backnang, ganz offensichtlich mit einem Faible für Bühnen-Komik, die sie nach Kräften mit ihrer technischen Brillanz unterstützt und abrundet.

Wolfgang Mihm, quasi Allround- Künstler aus Fulda. Gitarrist, Sänger und seit einigen Jahren in verschiedenen Kleinkunst- Ensembles auch als darstellender Zungen- Akrobatiker wirkungsvoll tätig.

Das Trio ist nicht mehr ganz jung. In den besten Jahren sozusagen. Das beweisen sie ihren Zuschauern dadurch, dass sie auf das Erfrischendste rumalbern, aber mit Würde! Mit herrlich- frechen Liedern, einem ausgefeilten Sprachwitz und einem Humor, der nicht brachial, sondern mit Gefühl daher kommt.

Was ist das Thema?
Worum geht es in diesem tempogeladenen, mitreißenden Programm?

Um’ s Leben, um Liebe – um’ s Altern, um Ehrlichkeit.
Hochstimmung mit Tiefgang – It’ s Showtime!!!

Regie bei dem Vergnügen führt der Hamburger Michael Walz.

Premiere der Uraufführung am 28.Oktober – weitere Vorstellung am 29.Oktober

28. Oktober 2016 – 29. Oktober 2016
19:00 Uhr

Preis: 38,00 EUR
inkl. Apéritif & Imbiss (Getränke extra)

Direkt anfragen


FROHSINN – gefühlsecht / Zusatztermin

– Siehe Beschreibung vom Premierentermin –

29. Oktober 2016
19:00 Uhr

Preis: 38,00 EUR
inkl. Apéritif & Imbiss (Getränke extra)

Direkt anfragen


Klosterhofkonzerte

Musikalische Landpartien im Laufe der Jahreszeiten

Regelmäßig im Frühling, Sommer und zur Adventszeit finden im alten Schulhaus zu Großhöchberg oder bei günstiger Witterung im Garten des Klosterhofes klassische Konzerte auf hohem Niveau statt. Auch bei diesen Gelegenheiten kommen die Besucher anschließend in den Genuss kulinarischer Gastlichkeit durch Jutta Scheuthle.

Adventskonzert (1. Advent)

„Festlicher Auftakt zur Vorweihnachtszeit“
Festlicher Auftakt zur Vorweihnachtszeit gemeinsam am Flügel: die Brüder Richard und Valentin Humburger

Traditionell nach dem Konzert erwarten die Gäste süße Köstlichkeiten und Punsch in den behaglichen Gästehäusern des Klosterhofes.

Beginn um 16.00 Uhr im Schulhaus Großhöchberg

27. November 2016
16:00 Uhr

Preis: 25,00 EUR
Eintritt & Imbiss
Flyer ansehen

Direkt anfragen


Fisematenten

Ein Kulturfest zum Sommerausklang

Seit 2014 veranstaltet der Klosterhof immer Anfang September etwas Besonderes. Im wunderbar romantischen Garten wird ein Zirkuszelt aufgebaut und drei Tage lang ein kleines Festival mit verschiedenen Programmen zelebriert. Die Resonanz des Publikums und der Presse war bisher so ausnehmend positiv, dass dieses Ereignis zur festen Kultur- Institution, alljährlich zum Ausklang des Sommers geworden ist.

Fisematenten

Dieses Jahr ist es dem 10-jährigen Bühnenjubiläum von Sebastian Scheuthle gewidmet. Die Schmankerln aus seinen sämtlichen Programmen mit fast allen Partnern werden gezeigt.

„DAS BESTE“
2. und 3. September
19:00 Uhr

Das Potpourri aus verschiedenen Programmen
wird gespielt, gesungen, getanzt, begleitet von den
drei Verrückten aus Bayern, Berlin und der Rhön.

„ES MENSCHELT“
4. September
18:00 Uhr

Mit neuem Programm führen Sie dieselben
Akteure musikalisch, kabarettistisch, tänzerisch
und akrobatisch durch die Abgründe des
Allzu-Menschlichen.

Eine Power-Truppe nimmt Ihre Seele auseinander!
mit Sebastian Scheuthle, Michael Ransburg, Kilian Gutberlet

Veranstaltung entfällt!

Preis: 35,00 EUR
inkl. Eintritt & Begrüßungstrunk
Imbiss & Getränke extra


Anfahrt & Kontakt

– Nehmen Sie Kontakt zu uns auf –

Klosterhof Großhöchberg
Jutta Scheuthle
Klostergässle 8
71579 Großhöchberg
Telefon: (0 71 94) 95 48 76
E-Mail: kontakt@kultur-klosterhof.de
Web: www.kultur-klosterhof.de

Kontaktformular



Wir freuen uns auf Ihren Besuch!